SEMINARE / WORKSHOPS   für Musiktheater

ANGEBOTE   für angehende und ausgebildete Schauspieler*innen, Sänger*innen, Musicaldarsteller*innen und interessierte Gesangsdozent*innen 

SEMINAR 1   -   Atmung-Stimme-Bewegung

Kurs-Dauer: 

  • 15 Unterrichtseinheiten, vorschlagsweise 2 ½ Tage (für ca. 10 Teilnehmer*innen) 
    mit Korrepetitior*in und/oder auch zu Playbacks


Kurs-Ziel: 

  • Erlernen einer bewussten, klugen Nutzung der Atmung für die (nicht zuletzt gleichzeitige) Anwendung von Stimme und Tanz im Musical 
  • Basis-Schaffen für einen gesunden Umgangs mit sich selbst im Hinblick auf die hohen physischen und stimmlichen Anforderungen des Bühnenberufes 


Kurs-Inhalte:

  • Ganzheitliches körperliches Erforschen und Erleben der Atmungsfunktion und der Auswirkung von Körperbewegungen/-übungen auf die Atmung und auf die Stimme
  • Erlernen von Körper- und Atemübungen während der Phonation
  • Anwendung der Erkenntnisse auf einen Song bzw. auf schwierige Song-Passagen
  • Analysieren eines vorbereiteten Musical-Songs, der nachher getanzt wird, im Hinblick auf Atmungsabläufe
  • Erlernen und Analysieren der Choreografie zum Song im Hinblick auf Atmungsabläufe
  • Kombination von Tanz und Gesang unter bewusster Anwendung  einer effizienten Atmung

Kurs-Modul:

  • Gruppenarbeit

SEMINAR 2   -   Liedinterpretation / Schauspielarbeit am Lied (Chanson, Musical-Song, Arie, Lied, u.a.)

Kurs-Dauer: 

  • 10-15 Unterrichtseinheiten, vorschlagsweise 1½ - 2½ Tage (für 6-10 Teilnehmer*innen)

        mit Korrepetitior*in und/oder auch zu Playbacks


Kurs-Ziel: 

  • Erlernen verschiedener Herangehensweisen im Erforschen des Liedmaterials (Text und Komposition)
  • Basis-Schaffen und Gerüstbau für eine souveräne und durchlässige Liedgestaltung und -präsentation auf der Bühne


Kurs-Inhalte: 

  • Gedankliches und physisch-emotionales Erforschen des Liedes 
  • Inhaltliche und sprachliche Textarbeit
  • Analyse der Partitur (Komposition)
  • Übungen für das physische und emotionale Erleben und Erforschen des Liedes/der Musik/der 'Rolle'
  • Entwicklung eines szenisch-dramaturgischen Fahrplans (innere Reise) des Liedes

Kurs-Module:

  • Gruppenarbeit
  • Einzelarbeit vor der Gruppe

SEMINAR 3   -   Bob Fosse Tanzstil

Kurs-Dauer: 

  • 12-15 Unterrichtseinheiten, vorschlagsweise 2 - 2½  Tage (für ca. 10 Teilnehmer*innen)


Kurs-Ziel: 

  • Kennenlernen der Bewegungsstilistik und ihrer Terminologie
  • Erlernen von Original-Choreografien aus den Shows "Sweet Charity", "Cabaret", The Pyjama Game" u.a.


Kurs-Inhalte: 

  • Theoretische Einführung in den Fosse Style (Herkunft/Entstehung der Bewegungen und der Terminologie)
  • Warm-Up im Fosse-Style 
  • Bewegungselemente und -abfolgen Across-The-Floor 
  • Kurze Original-Choreografie in kleineren Gruppen 
  • Kombinationen von Teil-Choreografien und improvisierte Übergänge als kleine interne Anschluss-Präsentation

UNTERRICHTS-VITA von Frederike Haas

- Ausbildung in Schauspiel, Gesang, Tanz 
- Ausbildung in Unterrichtsmethodik und -pädagogik des Funktionalen Stimmtrainings nach Eugen Rabine 
 (10 Seminare bei Uwe Götz, Rabine Institut Wahlheim)
- 27 Jahre Bühnenerfahrung: Hauptrollen in Musiktheater u.a. in Berlin, Wien, London
- Eigene literarisch-musikalische Duo-Programme seit 2010
- Staging und choreografische Tätigkeit / Assistenzen in 3 Theaterproduktionen
- Unterrichtserfahrung seit 2008 – private und an Schulen/Hochschulen
- Unterrichts-Einflüsse und -Prägungen: Sanford Meisner Schauspiel-Technique, Bob Fosse Style und Spirit

REFERENZEN

- UdK Berlin (Lehrauftrag für Atmung-Stimme-Bewegung-Seminar und szenisch-musikal. Arbeit im Studiengang Musical/Show seit 2019)
- Zentrum für Stimme und Gesang Saarbrücken (Seminare in Liedinterpretation)
- Theaterakademie München August Everding (Fosse-Tanz-/Gesangsworkshop im Studiengang Musical) 
- ISFF Berlin (Fosse-Tanzworkshops)
- Bundeswettbewerb Gesang für Musical und Chanson 
- Musicalschule am Ballettcentrum Berlin (Szenisch-musikalische Arbeit)
- Rabine Zentrum Wachenheim