Chanson d'amour - Lied der Liebe

Eine musikalische Sommerbrise / Flanier-Konzert

Französische & Deutschen Chansons, Gedichte und kleine Anekdoten über die Liebe und Paris 
Frederike Haas (Gesang) und Vassily Dück (Akkordeon)

Bei lauen Sommernächten auf einem Platz, in einem Hof-Garten oder an einem Ufer, 
beim Genuss von einem guten Glas Rotwein und den Klängen eines Akkordeons kommt einem doch gerne auch der Gedanke an Paris, die Stadt der Liebe, wo der berühmteste Spatz der Welt geboren wurde und seine „Hymne à l'amour“ sang, wo seit Jahrhunderten bis heute so viel Schönheit und Kunst zuhause ist und wo alle Welt gern flaniert und auch mal verweilt, um sich verführen zu lassen. 


Sollten Sie auch nur für einen Abend mal ins Freie verreisen und sich verführen lassen wollen, dann folgen Sie der Einladung der Berliner Chanteuse Frederike Haas und ihrem Akkordeonisten Vassily Dück; lassen Sie sich von ihrer Stimme den Kopf verdrehen und von seinem Tastenzauber Schmetterlinge in den Bauch zaubern. Lauschen Sie ausgewählten französischen und deutschen Chansons, erlesenen Gedichten und kleinen Anekdoten über die Liebe und das Savoir-Vivre à la Parisienne. Bien Venue!

SPIELTERMINE

07.8.2021   Bücknitzer Sommerkonzerte - Dorfkirche - 16.00 - www.buecknitzer-sommerkonzerte.de
15.8.2021   Bad Saarow "Musik in den Gärten" - Chanson-Flanierkonzert - 17.00 - www.musikamsee.de
                     Tickets über www.eventbrite.de

PROGRAMM

-  von 70 Minuten (2 Sets à 35 Minuten)
-  als Open Air Flanier-Konzert unplugged auf der Straße
   oder für Bühnen, Salons, Open Air Locations
- für 50 bis 300 Zuschauern
- mit französischen und deutschen Chansons
von Édith Piaf, Greta Keller, Evelyn Künneke, Christiane Weber, Charles Trenet, Zaz
wie u.a.: Ganz Paris träumt von der Liebe, La vie en Rose, C'est le printemps, La mer, Qui sait, La foule, Comme ci comme ça, Liebesgeschichten sind meistens nicht wahr, Die Liebe kommt die Liebe geht, Glück, Je veux -
sowie mit Gedichten u.a. von Robert Gernhardt, Erich Fried, Georgette Dee und Zitaten über das Savoir-Vivre à La Parisienne

AUDIO DEMOS

Kuss Medley 
(im Programm mit Akkordeon- Begleitung)

Un jeune homme chantait (live-Aufnahme)

Nostalgie - Muzette -
Akkordeon Solo Vassily Dück

L' accordéoniste
(live-Aufnahme)

Die Liebe kommt, die Liebe geht 
(im Programm mit Akkordeon-Begleitung)

Flanierkonzert Bad Saarow August 2021
© Pascal Rohe


Flanierkonzert Bad Saarow August 2021
© Pascal Rohe

Flanierkonzert Bad Saarow August 2021
© Pascal Rohe


Flanierkonzert Bad Saarow August 2021
© Pascal Rohe


Flanierkonzert Bad Saarow August 2021
© Pascal Rohe


Flanierkonzert Bad Saarow August 2021
© Pascal Rohe

REFERENZEN

- "Musik in den Gärten" Festival Bad Saarow

Frederike Haas

- Studium als Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin u.a. an der UdK Berlin
- Preisträgerin "Deutscher Musical Theaterpreis 2016" als Beste Hauptdarstellerin im Singspiel "Stella"
- Zweifache Preisträgerin "Bundeswettbewerb Gesang" für Musical und Chanson
- Seit 1997 diverse Hauptrollen in Sprech- und Musiktheater-Produktionen u.a. in Berlin, Nürnberg, Mannheim, Dresden, Wien, Graz und am Londoner Westend
- Tätigkeit als Sprecherin und als Dozentin/Coach für Schauspiel und Musiktheater

Vassily Dück

- Studium als Solist-Akkordeonist und Diplom Musikpädagoge am Konservatorium Novosibirsk /Russland
- Repertoire von Tango-Argentino und französische Musetten bis Jazz, Klassik und Weltmusik
- Preisträger "Deutschland-Creole Wettbewerb 2007"
- Preisträger "32a Festival Internationale Fisharmonica Wettbewerb in Castelfidardo/Italien 2007"
- Preisträger "IV. Astor Piazzolla Musik Festival in Lanciano/Italien 2008"
- Bühnen-Musiker am Theater Oper Frankfurt, Nationaltheater Mannheim, Theater Bremen, Häbse Theater Basel
- Solist und kongeniales Ensemblemitglied sowohl auf großer Bühne, als auch vor Gästen mit kurzweiligen Klangfreuden in keineren Venues
www.vassilydueck.de